Schriftgröße:     normal  -   groß  -   größer
 
Link verschicken   Drucken
 

Willkommen beim öko-sozialen Wohnprojekt

Ökodorf Erlenweide“

in Salzweg-Straßkirchen

 

Ökologisch Bauen - gesund Wohnen

 

 

"Die Welt, in der Du lebst, ist der Spiegel Deines Bewusstseins. Immer"

Bruno Würtenberger

 

 

In Salzweg-Straßkirchen (bei Passau) besteht seit kurzer Zeit  das öko-soziale Wohnprojekt „Ökodorf Erlenweide“. Dabei handelt es sich um eine Wohnsiedlung aus Ein- und Zweifamilienhäusern, die nach ökologischen Kriterien konzipiert sind und gemeinschaftlich organisiert und verwaltet wird (Ökodorf-Erlenweide GbR).

Angestrebt wird die Bildung einer Gemeinschaft aus Alt und Jung, Singles und Familien sowie Senioren.

Derzeit leben rund 30 Personen im Ökodorf.  Mit dem Bau der letzten drei Häuser wird im Frührjahr 2016 begonnen und spätestens im Herbst bezogen.

 

Präambel:

Das Ökodorf Erlenweide soll als ökologisch-soziales Wohnkonzept für alle Generationen entstehen. Besonderer Wert wird auf eine wohngesunde, nachhaltige und gegebenenfalls behindertengerechte Bauweise gelegt. Die künftigen Bewohner sollen offen und gemeinschaftsfähig sein, ökologisch denken und handeln.

 

Den Bedürfnissen eines jeden Bewohners nach Individualität und persönlichem Rückzug ist dabei zu respektieren.

 

Die Mitwirkung der Gesellschafter bzw. der Bauherren bei der Planung wird –soweit möglich- gewünscht.

 

Jeder Gesellschafter hat die Ziele der Ökodorf Erlenweide GbR durch aktive Mitarbeit zu fördern.

 

In einer wunderschönen Landschaft  mit Blick in den Bayerischen Wald entsteht auf 18 Bauparzellen ein natürlicher, wohngesunder und preiswerter Lebensbereich für alle Generationen.  Vorgesehen sind Ein- und Zweifamilienhäuser, darüberhinaus gibt es sowohl Eingetums- als auch Mietwohnungen.

 

Alle Bauplätze sind bereits vergeben, die meisten  Häuser und Wohnungen sind bereits fertig gestellt bzw. befinden sich in der Bauphase.

Erfahrene Baubiologen und Planer stehen vor Ort zur Verfügung.